About Nr. 2: Die dritte Ebene – Ein Wahnsinn!

 *

schnarch

Ein erster Entwurf, ich behalte mir vor, ihn noch zu ergänzen.

*

Die Dritte Ebene

A. Einleitung

Meine Gedanken und Schlußfolgerungen kommen oft etwas schräg „herüber“, was daran liegt, daß sie auf einem gewissen Unterbau ruhen, der hier weitgehend unbekannt ist, weswegen ich sie und diesen hier ein wenig an einem Stück darstellen will.

Das Folgende baut auf meinen früheren genialen Überlegungen zu „About“ auf, in denen ich mir die wahnsinnig schlichte Frage stellte, wer eigentlich die Macht hat, uns Deutschen so viele komische Dinge aufzuzwingen wie beispielsweise den Euro oder die Massenflut kulturfremder Bildungsloser, die das Deutsche Volk sehr viel Geld und Blut kosten wird und vermutlich zum Verlust ihres Landes führen wird, usw. Den Scheißdreck halt.

Irritiert hatte mich, daß das nicht nur uns bösen EX-Nazis (wegen unseres schlimmem , ewigen und unkündbaren  Schuldabonnements) passiert, sondern gar europaweit!

Und DAS löste bei einem Waldspaziergang meine Gedanken zu „About“ aus. (Ist das alles Zufall? Gesteuert? Dem sog. Einwanderungs“druck“ geschuldet?).

WER hat die Macht, uns sowas aufzudrücken! oder ist das doch Zufall der verschiedenen Kräftwirkungen von Ying und Yang oder Hü und Hott?

Meine Ableitung in About (bitte erst lesen, bevor hier dumm rumquatschen) führte zu dem Ergebnis, daß es eine kleine Gruppe von rund 40 superreichen Juden sein dürfte, die mit einem untersten Eingangsvermögen von 100 Milliarden aufwärts und dem gewaltigen Hebel von Billionen Fremdgeldern in ihren Banken und Versicherungen und vielem anderen finanziell und DAMIT machttechnisch alles andere in den Schatten stellen. Diese kleine Clique von Superreichen (Soros als zweistellige Kleinwurst gehört da gewiß nicht dazu!) bestimmt die Politik. Und zwar völlig alleine ohne jeden „Gegenspieler“  (im Westen versteht sich!). So die gut begründete und bisher hier (unter „About“) in den Kommentaren unwiderlegte These.

Viele werden sagen, jaja, das ist nun wirklich nix Neues,  womit sie nicht ganz unrecht haben, da wabern schon sehr lange viele Gerüchte und Behauptungen durch die Welt. Die Juden! Die Rothschilds! Irgendwie. Und so Blah. Aber diejenigen haben vermutlich den Text nicht wirklich begriffen.

Die Ableitung in About ist nämlich ziemlich unwiderleglich.

DAS macht ihren schönen Charme aus und ist wohl wirklich neu. (Wahrscheinlich stelle ich sie gelegentlich wieder nebst allen Kommentaren ins Netz. Schon um die Spötter der kleinen Götter herauszufordern. – update: das ist schon geschehen).

Andere wiederum fragen: WER sind die denn? Diese 40 auf der Dritten Ebene?

Ich kenne deren Vornamen nicht. Schlichtere Gemüter schließen daraus, daß alles eben Quatsch ist. Aber eine Unfallflucht findet auch statt, wenn man das Kennzeichen nicht ablesen konnte. Oder nicht weiß, welchen Kosenamen der Besitzer seinem Auto gegeben hat. Oder besser gesagt: Man kann auch „die Demokratie“ erklären, ohne den Namen des gerade aktuellen Kanzlers zu kennen.

B. Zweileitung

Die Grundidee der Dritten Ebene ist kurzgefasst die:

1.

Es gibt zunächst eine quasi unpolitische Ebene, dazu gehören Sport, Parties, Kochrezepte, Mode und ähnliches. (Die natürlich nicht wirklich unpolitisch ist. Aber das ist nicht unser Thema hier).

Das ist die erste Ebene.

2.

Dann kommt die zweite (politische) Ebene.

Auf dieser werden alle politischen Kämpfe ausgeführt, Antifa gegen rechts, Schwarz gegen bunt, Hinz gegen Kunz.  Grins gegen Grunz, AfD gegen CDU, Militaristen gegen Friedenstauben, Islam gegen Ungläubige, Ying gegen Yang. Hitler gegen Churchill, Stalin gegen Trotzki, Juden gegen Nazis, Kommunisten gegen Junker, Frankfurter Schule gegen Rosenberg, Veganer gegen Fleischfresser, Mediengezänk, Philosphenschwatzen und was auch immer etc.

Alles bipolare und dualistische darf sich hier auf Ebene 2 wild austoben. Über die Jahrhunderte. Ying prügelt auf Yang und umgekehrt. Mal siegt dieser, mal jener.

Die Wahrnehmung der politisch interessierten Menschen beschränkt sich im Allgemeinen auf die Details dieser Ebene.

Mir passt das nicht!

Denn es, das bipolare und dualistische Gezänk der Kräfte auf der zweiten Ebene, passt nicht zu dem Ergebnis der Untersuchung in „About“, wer denn die Macht ausübt (immer: im Westen vorerst). Gibt es da auch Ying und Yang? Oder haben R & R nicht vielmehr sehr gleichartige Interessen? So wie es Monopolisten gemeinhin haben?

Warum sollten sich zwei konkurrierende Schäfer gegenseitig totschlagen, wenn es nur darum geht, eine ungeheuer riesige Herde zu teilen? Was man als Toter nicht kann? Wenn es noch riesige Mengen freilaufender Schafe gibt, die man nur von riesigen Weiden pflücken muß. Was einfacher geht, wenn man vereinigt vorgeht.

Auf dieser Ebene der 40 Superreichen fehlt (nicht vergessen: im Westen und den westlichen Machtverhältnissen!) das Yang. Da gibt es nur Ying.  Das Ying heißt:  Wir wollen die Weltherrschaft. Was gelegentliche Meinungsverschiedenheiten über strategische Fragen nicht ausschließt. Aber die sind stets kleiner, als das gemeinsame Interesse an der Viehherde. (Auch Mafiabanden haben eher die Gebiete aufgeteilt, als sich gegenseitig umzubringen, was gegen jede Vernunft ist).

Und ganz bestimmt nicht ist das Yang die AfD!

Die innerparteilichen Streitereien auf der dritten Ebene im Einzelnen können wir mangels Zugang nicht näher beurteilen, wir können aber die sehr einheitlichen, einvernehmlichen Ergebnisse der Politik (der Dritten Ebene, der 40) studieren (Euro, Brüssel, Migrantenflut, Arabischer Frühling etc.). All diese Dinge entsprechen der Politik, wie sie in den gefälschten Zionsprotokollen niedergelegt und seitdem durchgeführt wurde (Ein gewisser Dissenz besteht allenfalls zwischen Ost- und Westjuden, aber nicht in der (Westgruppe) der 40 – und DIE ist hier das Thema.).

Die Dritte Ebene steuert alles (Das Wesentliche, versteht sich, Dinge wie Arab. Frühling oder Euro oder Flutung Europas und son Kram, nicht die Schweinehälften- oder Orangensaftpreise an der Chicagoer Börse):

Die Medien (sind auch in Ihrem Besitz), die Politiker (mit Geld gekauft, und sei es nur über deren Diäten und Privilegien). die Geldmengen, die NGOs, die Thinktanks, die politischen Organisationen (Bilderberger, Transatlantiker, Logen, etc). Alles in ihrem Machtbereich. Internet nicht zu vergessen.

Natürlich machen die das nicht alles selber, sondern über ihre vielfältigen willfährigen Handlanger, zb den Soros, Draghi, Goldman-Sachs-Präsident und solche Hilfeleister usw.  Die 40 bleiben völlig im Hintergrund.

Innerhalb des Westens haben die 40 auf Ebene drei keinen einzigen ernstzunehmenden Gegner. Da gibt es nur die 40, die im Westen walten und schalten wie sie wollen.

Die umfassende Eroberung der übrigen Gebiete ist den kommenden Jahrzehnten oder Jahrhunderten vorbehalten. Die Eroberung hat allerdings schon längst begonnen.

Die Existenz der Dritten Ebene dürfte in dieser Form kaum jemandem klar und bewusst sein, so daß fast alle auf das wilde Gewusel auf Ebene zwei starren und versuchen, dort den  – völlig irrelevanten – Überblick zu wahren.

 

Vielleicht ergänze ich den Text noch. Aber DARUM geht es.

Wer Einwände hat, möge sie jetzt bringen, oder für immer schweigen!

Naja, ein Scherz, lol  :-/

Durch diese Erkenntnisse kam ich dazu, die gesamte Geschichtsschreibung der letzten 150 Jahre neu zu justieren. Plötzlich war ich offen für eine völlige Neubetrachtung.

Und ja, ich weiß, vor 100 Jahren waren andere schon viel schlauer. Mir wurst.

*

Advertisements

2 Gedanken zu “About Nr. 2: Die dritte Ebene – Ein Wahnsinn!

  1. Wer Einwände hat, möge sie jetzt bringen, oder für immer schweigen!

    Naja, ein Scherz, lol

    Nö, kein Scherz! Soll so sind. Für immer schweigen.
    (Ist sowieso vorprogrammiert – bei der Herzlichkeit der Herein-Gebetenen!)
    Hihi

    Gefällt mir

  2. ich lese gerade, ein gewisser röwer schweigt nicht. angeblich widerlegt er in seinem buch „unterwegs zur weltherrschaft“ die these vom judentum als hintergründler. schreibt jedenfalls ein rezensent. und was ich bezweifle.

    DAS interessiert mich natürlich genauer. ich werde die ersten beiden bände besorgen. röwer kenne ich von einem judtupp-video über den nsu. fand ich recht vernünftig.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s